SINNESTÄUSCHUNG

 

Ich starre mit tiefschwarzen Blicken
die Einsamkeit in kahle Wand
Die Leere droht mich zu erdrücken
der Wahnsinn nimmt mich an die Hand 

Die Stille flüstert mit der Sehnsucht
bis feuchte Augen Meere sind
berauschtes Glück lügt letzte Zuflucht
wenn Abschied über Wangen rinnt