ENTFLAMMBAR

 

Wenn Worte lautlos Hoffnung tragen,
und Augen Horizonte sind.
Wenn Spüren Antwort gibt auf Fragen,
Gefühle, neue Wege wagen,
bis Sinne deinen Atem jagen,
fühlst du im Winter Frühlingswind. 

Wenn sanfte Nähe still verbindet,
und Geben alles Handeln führt.
Vertrauen, Zweifel überwindet,
verdrängtes Suchen Freiheit findet,
sich endlos Lust im Wollen windet,
hast du die Glut des Seins gespürt.